Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Randalierer zünden in Leipzig-Lindenau Mülltonnen an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Randalierer zünden in Leipzig-Lindenau Mülltonnen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 31.03.2016
In der Karl-Heine-Straße brannten in der Nacht zum Donnerstag mehrere Mülltonnen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sechs Personen haben in der Nacht zum Donnerstag in der Karl-Heine-Straße randaliert. Vier Papiermülltonnen wurden gegen 1 Uhr in Brand gesteckt, eine Restmülltonne stand in Flammen und brannte komplett nieder, teilte die Polizei mit. Dabei griffen die Flammen auf einen in der Nähe parkenden Pkw über, der stark beschädigt wurde.

An der Kreuzung zur Erich-Zeigner-Allee, wo sich zurzeit wegen eines defekten Abwasserkanals eine Baustelle befindet, wurden mehrere Verkehrsschilder umgeworfen. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei vermutet, dass die Täter alkoholisiert waren.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glück im Unglück hatte eine 91-jährige Frau am Mittwoch in Leipzig-Gohlis: Sie geriet unter einen Lkw, wurde dabei aber nur leicht verletzt.

31.03.2016

Ihr Ziel sind Senioren: Anrufer versuchen mit einer neuen Betrugsmasche an das Geld von Rentnern zu kommen. Sie wandeln dafür den Enkeltrick ab.

31.03.2016

Ausnahmezustand in Leipzig-Wahren: Eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe ist am Donnerstag gesprengt worden. Rund 900 Anwohner mussten dafür seit dem Morgen ihre Häuser verlassen. LVZ.de verfolgt das Geschehen mit einem Live-Ticker.

31.03.2016
Anzeige