Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Raub in Leipzig-Volkmarsdorf: Unbekannter reißt Frau Smartphone aus der Hand

Raub in Leipzig-Volkmarsdorf: Unbekannter reißt Frau Smartphone aus der Hand

In der Leipziger Eisenbahnstraße in Volkmarsdorf hat am Montagnachmittag ein unbekannter Täter einer 23-Jährigen das Handy gestohlen. Die junge Frau hatte gegen 16.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Geißlerstraße/Bülowstraße gewartet, als ihr ein Mann das Handy entriss.

Voriger Artikel
Brandstifter zündelt erneut in Holzhausen – Flugblatt fordert Anwohner zum Handeln auf
Nächster Artikel
Nach Autoreparatur in Leipzig-Neulindenau: Mann kehrt nicht von Probefahrt zurück

Der Unbekannte entriss der jungen Frau das Handy und entkam. (Symbolbild)

Quelle: Henning Kaiser

Leipzig. Der Dieb flüchtete daraufhin mit der Beute im Wert von 400 Euro, teilte die Polizei mit.

Die 23-Jährige rannte ihm noch nach, der Mann entkam aber. Laut Angaben der Frau war der Täter etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er hatte kurze, dunkle, etwas gewellte Haare und eine dunklere Hautfarbe. Er war schlank bis hager und trug neue, schwarze Airmax-Turnschuhe sowie eine dunkle Hose.

Nun ermittelt die Polizei in dem Fall. Sie bittet Zeugen, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden. In den vergangenen Monaten war es in der Messestadt zu mehreren ähnlichen Diebstählen gekommen.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr