Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfälle in der Leipziger City: Täter erbeuten Handy und Bargeld
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Raubüberfälle in der Leipziger City: Täter erbeuten Handy und Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 12.01.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie stießen ihr Opfer zu Boden und nahmen ihm ein Handy und das Portemonnaie ab. Wenig später wurde eine junge Frau in der City angegriffen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr. Diesmal handelte es sich um einen einzelnen Täter, der eine 26-Jährige zu Boden riss. Dann entwendete er ihr die Handtasche und erbeutete so auch Bargeld. Beide Opfer wurden bei den Übergriffen leicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorwurf wiegt schwer: Ein 65-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Volkmarsdorf soll mehrfach Feuer im Keller gelegt haben. Am Samstag sahen Nachbarn den Mann im Untergeschoss, kurz danach gab es gegen 18.30 Uhr wieder einen Brand.

12.01.2014

Der Staatsschutz hat einen Angriff auf einen deutschen Kioskbesitzer irakischer Herkunft in Leipzig im Sommer vergangenen Jahres aufgeklärt. Ein polizeibekannter 28-Jähriger sei als Täter ermittelt worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

11.01.2014

Am frühen Freitagmorgen gegen 5 Uhr wurde im Leipziger Stadtteil Lindenau eine 38-jährige Frau überfallen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, forderte der Täter, dass die Frau ihren Rucksack hergeben solle.

11.01.2014
Anzeige