Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfall an Haltestelle in Leipzig-Grünau – jugendliche Täter entkommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Raubüberfall an Haltestelle in Leipzig-Grünau – jugendliche Täter entkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 26.10.2014
Anzeige
Leipzig

 

Die unbekannten Täter näherten sich dem Mann, einer der beiden schlug ohne Vorwarnung auf den 38-Jährigen ein. Als dieser am Boden lag, griff der zweite Täter in die Tasche des Opfers und entwendete dessen Mobiltelefon.  

Die Angreifer konnten in unbekannte Richtung entkommen. Der 38-Jährige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feuer in den Nachbarschaftsgärten an der Grenze zwischen Lindenau und Plagwitz hat am Samstagabend das dortige Strohballenhaus vollständig zerstört. Wie die Polizei mitteilte, wurden Feuerwehr und Co.

26.10.2014

Großpösna. Ein aggressiver Ladendieb hat am Donnerstagabend in Großpösna bei Leipzig einen Sicherheitsmitarbeiter und Polizeibeamte angegriffen. Nach Angaben der Polizei zog sich der 27-Jährige in einem Schuhladen in einem Einkaufszentrum neue Sportschuhe an, ließ seine alten zurück und verließ das Geschäft.

24.10.2014

In der Nacht zum Freitag ist eine Frau in Leipzig-Volkmarsdorf verbotenerweise durch eine Baustelle gefahren und hat dabei ihr Auto beschädigt. Sie fuhr über die Straßenbahngleise im Baustellenbereich Torgauer Straße/Wurzner Straße, teilte die Polizei mit.

24.10.2014
Anzeige