Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfall auf Postfiliale in Stötteritz – Angestellte wird mit Pistole bedroht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Raubüberfall auf Postfiliale in Stötteritz – Angestellte wird mit Pistole bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 23.07.2011
Am Freitagnachmittag ist im Leipziger Stadtteil Stötteritz eine Postfiliale überfallen worden. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Der Mann verlangte die Öffnung der Kasse. Als die Mitarbeiterin der Filiale der Forderung nachkam, entnahm der Maskierte Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die schlafende Bewohnerin eines Einfamilienhauses hat einen Unbekannten in der Nacht zu Donnerstag nicht von seinem Einbruch abhalten können. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verschaffte sich der ungebetene Gast in der Zeit zwischen 22.15 Uhr und 9.15 Uhr Zugang zum Haus an der Weinbrennerstraße im Stadtteil Sellerhausen-Stünz.

22.07.2011

Eine 58-jährige Frau ist am Donnerstagabend bei der Arbeit in einer Recyclinganlage im Stadtteil Leutzsch schwer verletzt worden. Nach Angaben der Leipziger Polizei ereignete sich das Unglück, als die Frau eine Verstopfung im Einfülltrichter einer Abfall-Sortiermaschine beseitigen wollte.

22.07.2011

Am Montagabend hat ein unbekannter Mann eine Spielothek in der Ludwigsburger Straße überfallen. Nach Angaben der Polizei forderte der Räuber mit einer Pistole gegen 23 Uhr eine Angestellte auf, ihm die Tageseinnahmen zu geben.

21.07.2011
Anzeige