Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfall im Hotel: Vier Männer dringen in Zimmer eines Gastes ein und schlagen zu
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Raubüberfall im Hotel: Vier Männer dringen in Zimmer eines Gastes ein und schlagen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 20.09.2010
Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Dort bedrohten sie ihn mit einer Waffe und forderten Bargeld. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter auf den Mann ein und erbeuteten schließlich mehrere Handys, eine Kreditkarte und Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Erst als der 22-Jährige einen günstigen Moment nutzen und entkommen konnte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Die Ermittlungen zum Vorfall laufen. Eine erste Erkenntnis konnten die Beamten am Sonntagabend jedoch bereits kund tun: Die vier Täter seien dem Opfer "nicht ganz unbekannt" gewesen. Genaueres war zunächst nicht zu erfahren.Der Hotelgast hatte sich bei dem Überfall Kopfverletzungen zugezogen, die im Notfallzentrum behandelt werden mussten.

chl/ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei hat sich bei dem verfehlten Einsatz am Sonntag in der Etage geirrt. Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) stürmten gegen 8 Uhr auf der Suche nach einem bewaffneten Mann eine Wohnung im Westen der Stadt.

20.09.2010

In der Nacht zum Freitag hat ein unbekannter Täter einer 60-Jährigen die Handtasche geraubt. Nach Angaben der Polizei kam die Frau gegen Mitternacht mit ihrem Mann von einer Geburtstagsfeier und war auf dem Weg nach Hause.

17.09.2010

Am Donnerstag hat ein 48-Jähriger versucht, in seiner Unterhose acht Salamis aus einem Leipziger Supermarkt zu entwenden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann gegen 12.30 Uhr mit den ungarischen Würsten in der Hose das Geschäft in der Nikolaistraße verlassen.

17.09.2010
Anzeige