Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Raubüberfall im Hotel: Vier Männer dringen in Zimmer eines Gastes ein und schlagen zu

Raubüberfall im Hotel: Vier Männer dringen in Zimmer eines Gastes ein und schlagen zu

Im Radisson Blu Hotel am Leipziger Augustusplatz hat sich am Sonntagnachmittag ein Raubüberfall ereignet. Wie die Polizei auf Anfrage von LVZ-Online am Sonntagabend mitteilte, drangen vier noch unbekannte Männer in das Zimmer eines 22 Jahre alten Gastes ein.

Voriger Artikel
Fälschlich gestürmte Wohnung im Leipziger Westen: Polizei irrt sich in der Etage
Nächster Artikel
BMW-Fahrer innerorts mit 85 km/h und zwei Promille Alkohol gestoppt
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Dort bedrohten sie ihn mit einer Waffe und forderten Bargeld. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Täter auf den Mann ein und erbeuteten schließlich mehrere Handys, eine Kreditkarte und Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Erst als der 22-Jährige einen günstigen Moment nutzen und entkommen konnte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Die Ermittlungen zum Vorfall laufen. Eine erste Erkenntnis konnten die Beamten am Sonntagabend jedoch bereits kund tun: Die vier Täter seien dem Opfer "nicht ganz unbekannt" gewesen. Genaueres war zunächst nicht zu erfahren.Der Hotelgast hatte sich bei dem Überfall Kopfverletzungen zugezogen, die im Notfallzentrum behandelt werden mussten.

chl/ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr