Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Raubüberfall in Leipzig-Stötteritz – Angreifer reißt 21-Jährige vom Fahrrad

Raubüberfall in Leipzig-Stötteritz – Angreifer reißt 21-Jährige vom Fahrrad

Eine 21-Jährige ist in Leipzig-Stötteritz vom Fahrrad gestoßen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die junge Frau am Donnerstag gegen 21.30 Uhr entlang der Gletschersteinstraße unterwegs, als sich ihr ein unbekannter Mann in den Weg stellte.

Voriger Artikel
Irritationen nach Bombenalarm bei Amazon in Leipzig: Mitarbeiter erheben Vorwürfe
Nächster Artikel
Tresor ausgeräumt: Diebe brechen in mehrere Büros im Leipziger Zentrum-Südost ein
Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Dieser hielt die Frau im Fahren am Arm fest und klammerte sich anschließend an den Gepäckträger. Dadurch kam sie zu Fall und verletzte sich in der Folge leicht an Hand, Ellenbogen und Knie.

Der Angreifer entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung einer Parkanlage. Die Radlerin verfolgte den Mann. Dieser drehte sich um und stieß die Frau erneut zu Boden.

Passanten, die dem Opfer zu Hilfe kamen, beobachteten, wie der Mann die Handtasche durchsuchte. Einen Teil des Tascheninhalts konnte die Polizei so später sicherstellen. Die Zeugen beschrieben den Täter als etwa 1,80 Meter groß und 20 bis 25 Jahre alt. Er hatte eine Glatze. Bekleidet war der Mann mit einer roten Jogginghose sowie einem grauen Kapuzenpullover.

Hinweise zur Tat nimmt die Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr