Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Raubüberfall vor Diakonissen-Krankenhaus in Lindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Raubüberfall vor Diakonissen-Krankenhaus in Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 13.04.2010
Ähnlich dieser gestellten Szene hat sich der Raub am Montag in Lindenau abgespielt. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Die Täter entkamen mit Bargeld, Schlüsseln und verschiedenen Dokumenten in Richtung Kloppstock-/ William-Zipperer-Straße.

Gegenüber der Polizei gab eine Zeugin an, sie habe ein etwa 16-jähriges Mädchen mit blonden Haaren und etwa 1,60 Meter Körpergröße, sowie zwei weitere ebenfalls etwa 16-jährige Jugendliche bei dem Raub beobachtet. Bei dem Überfall wurde die 73-jährige Leipzigerin verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einem schwarzen BMW wurden am Montagabend im Musikviertel ein Satz Sommerreifen und eine Tasche mit Kleidung gestohlen. Wie die Polizei meldete, hatte der 32-jährige Besitzer sein Fahrzeug gegen 20 Uhr auf der Mozart-, Ecke Schwägrichenstraße abgestellt.

13.04.2010

Im Kleingartenverein „An der Dammstraße" ist in der Nacht vom Freitag zum Samstag in mehrere Lauben eingebrochen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brachen Unbekannte die Eingangstore beziehungsweise Laubentüren von elf der Gärten im Leipziger Ortsteil Schleußig gewaltsam auf.

12.04.2010

Er setzte sich betrunken ans Steuer, fuhr bei Rot über eine Ampel und knallte mit seinem Auto schließlich gegen eine Böschung. Ein 38-jähriger Autofahrer muss sich nach einer Alkoholfahrt am Freitag wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

12.04.2010
Anzeige