Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rauchschwaden über der A14 - Feuer auf Gartengrundstück im Leipziger Nordosten

Rauchschwaden über der A14 - Feuer auf Gartengrundstück im Leipziger Nordosten

Rauch über dem Leipziger Nordosten: In der Nähe der Autobahn 14 sind am späten Mittwochnachmittag eine Gartenlaube und alte Autoreifen in Flammen aufgegangen.

Voriger Artikel
Betrunkener Radfahrer ist in Leipzig-Altlindenau mit 2,9 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Arbeitsunfall auf dem Leipziger BMW-Gelände – Stahlträger trifft Mann am Kopf

Gartenlaube in Flammen: Ein Brand im Leipziger Nordosten führte am Mittwochnachmittag zu einer starken Rauchentwicklung nahe der A14.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Wie das Lagezentrum der Polizei mitteilte, brach das Feuer gegen 17.20 Uhr auf einem verlassenen Grundstück an der Wodanstraße aus.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, brannte die Laube bereits lichterloh. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte mussten die Wodanstraße in Heiterblick für die Löscharbeiten kurzzeitig sperren, was zu Verkehrsbehinderungen rund um die A14-Anschlussstelle Leipzig-Nordost führte. 

Die Ursache für den Brand ist bislang noch unklar. In den vergangenen Wochen waren immer wieder Gartenlauben im Leipziger Stadtgebiet in Flammen aufgegangen. Meist waren dabei Brandstifter am Werk.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr