Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Razzia bei 28-Jährigem im Leipziger Norden – Polizei beschlagnahmt Beweismittel
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Razzia bei 28-Jährigem im Leipziger Norden – Polizei beschlagnahmt Beweismittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 05.12.2013
Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Leipziger Norden haben Beamte Beweise gefunden, dass ein 28-Jähriger Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet hat. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Leipziger Polizei mitteilte, erfolgte die Durchsuchung gegen 6 Uhr morgens. Die Ermittler waren durch eine Internetrecherche auf den Verdächtigen gestoßen.

Der Mann soll in sozialen Netzwerken Bilder und anderes Material benutzt haben, das nach Ansicht der Polizei den Verdacht der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen nahelegt. Um welche Kennzeichen es sich genau handelt, ließ die Behörde offen. Allerdings gelten zum Beispiel Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen als strafwürdige Zeichen.

Während der Durchsuchung fanden die Ermittler einen Laptop und mehrere Speichermedien, die sie mitnahmen. Die Ermittlungen dauern noch an.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Leipzig bereitet sich erneut auf ein ereignisreiches Wochenende vor. Am Sonnabend hat die NPD im Stadtteil Schönefeld eine Kundgebung gegen die Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Fechner-Gymnasium angemeldet.

04.12.2013

Bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in Leipzig-Kleinzschocher hat ein Unbekannter erheblichen Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, bog der Täter in der Nacht zum Mittwoch ein Fenstergitter auf und stieg anschließend in das Gebäude ein.

04.12.2013

Eine 25-Jährige ist am frühen Dienstagabend von einem Hund im Leipziger Westen angefallen und verletzt worden. Die Frau war zu Fuß entlang der Merseburger Straße unterwegs, teilte die Polizei mit.

04.12.2013
Anzeige