Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Razzia im Leipziger Asia-Center: Dutzende Ermittler durchsuchen Dong-Xuan-Markt

Razzia im Leipziger Asia-Center: Dutzende Ermittler durchsuchen Dong-Xuan-Markt

Großangelegte Razzia von Polizei und Zoll im Leipziger Norden: Dutzende Ermittler stürmten am Donnerstagmorgen das Asia-Center in Eutritzsch. Hintergrund sei ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung im großen Stil, sagte eine Sprecherin des Zollfahndungsamtes in Dresden gegenüber LVZ-Online.

Voriger Artikel
600 Beamte stoppen 180 Fußballfans: Leipziger Polizei rechtfertigt Großeinsatz auf der Karli
Nächster Artikel
Hauptzollamt: Drogen und Markenfälschungen zum Großteil am Flughafen Leipzig entdeckt

Das Dong-Xuan-Center im Leipziger Norden: Dutzende Ermittler rückten am Donnerstagvormittag zu einer Großrazzia im Asiamarkt an.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die Durchsuchungsaktion begann bereits in den frühen Morgenstunden. Mehr als 100 Beamte des Zolls, der Steuerfahndung und der Leipziger Polizei seien im Einsatz, so die Sprecherin. Neben dem Dong-Xuan-Großmarkt seien auch noch weitere Objekte betroffen. Zu Details wollten die Fahnder vorerst jedoch keine Angaben machen, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Das Asia-Center an der Maximilianallee war in den vergangenen Jahren bereits mehrfach durchsucht worden. Dabei ging es unter anderem um Drogenhandel und Hehlerei. Der Großmarkt im Leipziger Norden gilt als größter Handelsplatz für Waren aus Asien in Mitteldeutschland.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr