Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reifenplatzer: Auto mit 27-jähriger Krankenschwester überschlägt sich mehrfach

Reifenplatzer: Auto mit 27-jähriger Krankenschwester überschlägt sich mehrfach

Leipzig. Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr im Leipziger Nordosten. Weil ein Reifen platzte, verlor eine 27-jährige Krankenschwester eines Pflegedienstes auf der Stralsunder Straße in Plaußig-Portitz die Gewalt über ihr Fahrzeug.

Das Auto stürzte eine Böschung hinunter und überschlug sich dabei mehrfach, teilte die Polizei mit. Die junge Frau hatte offenbar Glück im Unglück.

Auf einem Feld kam der Wagen zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, so Sprecherin Birgit Höhn. Nach ersten Erkenntnissen haben die Airbags offenbar Schlimmeres verhindert, die Frau wurde aber durch Glassplitter verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Augenzeugen entstand am Auto ein Totalschaden, die Polizei konnte am Mittag noch keine Schadenssumme nennen.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr