Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reifenstecher in Schönefeld unterwegs – 35 Autos beschädigt

Reifenstecher in Schönefeld unterwegs – 35 Autos beschädigt

In Schönefeld-Abtnaundorf sind in der Nacht zu Dienstag mehrere Reifen von insgesamt 35 Wagen zerstochen worden. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, stellten Autobesitzer in der Paul-Heyse-Straße, der Schönefelder Allee, der Heinkstraße, der Zittauer Straße sowie der Adenauerallee Schäden fest.

Voriger Artikel
Falscher Adressat: Jugendliche stehlen Pakete aus Lieferfahrzeug
Nächster Artikel
Schulterblick vergessen: Auto reißt Fahrertür eines parkenden Wagens ab
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Teilweise seien gleich mehrere Reifen je Fahrzeug zerstört worden.

Wie hoch der Schaden ist, stehe noch nicht fest, so die Polizei. Auch zum Tatwerkzeug konnten die Beamten noch keine Angaben machen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr