Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Reizgas ins Gesicht gesprüht: Taxifahrer in Leipzig-Möckern überfallen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Reizgas ins Gesicht gesprüht: Taxifahrer in Leipzig-Möckern überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 29.09.2014
In Möckern wurde ein Taxifahrer mit Pfefferspray angegriffen. (Symbolbild) Quelle: Martin Schutt
Anzeige
Leipzig

Während der Fahrt zum Ziel bekam der Taxifahrer plötzlich Pfeffer- oder Reizgas ins Gesicht gesprüht, teilte die Polizei mit.

Daraufhin verließ der Taxifahrer sein Fahrzeug, das jedoch weiterrollte. Er sprang wieder in sein Auto, hupte und zog die Handbremse. Der gewalttätige Fahrgast flüchtete in die Schubertstraße und lief bis zur Friedrich-Bosse-Straße. Währenddessen hörten Anwohner die Hilfeschreie des Taxifahrers und wählten den Notruf. Polizeibeamte leiteten eine Suche in der Umgebung ein, die aber erfolglos blieb. Der Täter erbeutete kein Geld.

Der Unbekannte wurde als etwa 25 Jahre alt und ungefähr 1,85 Meter groß beschrieben. Er hatte mittellanges, dunkelblondes Haar und eine schlanke, sportliche Gestalt. Er trug ein hell-dunkel gestreiftes Sweatshirt, so die Polizei.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Leipziger Antikmarkt hat am Samstag ein unbekannter Täter Pistolen, mittelalterliche Dolche sowie weitere wertvolle Gegenstände entwendet. Wie die Polizei mitteilte, stahl der Dieb gegen 5.30 Uhr einen gläsernen Schaukasten mit Inhalt, als der Händler kurz seinen Stand verließ.

29.09.2014

Die Leipziger Polizei hat am Samstagvormittag einen Betrüger im Zentrum der Messestadt dingfest gemacht. Ein Mann hatte im Ranstädter Steinweg versucht, eine 84-jährige Frau mit dem sogenannten „Ring-Trick“ hereinzulegen.

29.09.2014

Im Leipziger Westen hat ein herrenloser Koffer am Montagnachmittag für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Das Gepäckstück war nach Angaben der Beamten gegen 15.15 Uhr an der Ecke Könneritz-/Industriestraße gefunden worden.

29.09.2014
Anzeige