Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Vermisster Rentner aus Leipzig-Plagwitz tot aufgefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Vermisster Rentner aus Leipzig-Plagwitz tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 11.12.2017
Der 70-Jährige wurde tot aufgefunden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat den vermissten 70-Jährigen aus Leipzig-Plagwitz tot aufgefunden. Der Rentner war bereits seit dem 27. Oktober spurlos verschwunden. Eine Nachbarin sah ihn an diesem Tag zum letzten Mal. Seitdem wurde der Senior, der für sein Alter geistig noch sehr fit sein soll, vermisst. Die Polizei vermutete, dass dem Mann bei einem Spaziergang etwas zugestoßen sein könnte.

Beim Verlassen seiner Wohnung habe er sämtliche Unterlagen, Papiere, Geld und auch sein Portemonnaie zurückgelassen, teilte die Polizei damals mit. Wann genau er verschwand, ist nicht bekannt. Informiert wurden die Beamten von einem Freund aus Köln, mit dem der Mann regelmäßig zum Telefonieren verabredet ist. Nachdem sich der 70-Jährige nicht meldete, wandte sich der Kölner an die dortige Polizei.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinofilme, Musik, Computerspiele: Das illegale Portal „usenetrevolution.info“ bot all das zum Download an. Nun wurde die Seite abgeschaltet. Gegen 42 Verdächtige wird ermittelt – darunter auch ein 71-Jähriger aus Leipzig.

10.11.2017

Überraschende Wende am Donnerstag im Prozess um den Gewaltexzess gegenüber einem Häftling in Zelle 258 der Justizvollzugsanstalt (JVA) Leipzig: Zwei wegen der schlimmen Misshandlungen angeklagte Mitinsassen gaben am Landgericht Leipzig einen Großteil der Vorwürfe zu.

10.11.2017

In der Leipziger Innenstadt wurden auf der Kreuzung zwischen Tröndlinring und Gerberstraße am Mittwochabend zwei Frauen bei einem Autounfall schwer verletzt. Kurz darauf prallten an der Unfallstelle zwei weitere Fahrzeuge aufeinander.

09.11.2017
Anzeige