Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rentner gerät in Leipzig-Möckern in den Gegenverkehr und überschlägt sich

Rentner gerät in Leipzig-Möckern in den Gegenverkehr und überschlägt sich

Zu einem folgenschweren Unfall mit drei Verletzten ist es am Sonnabend im Leipziger Stadtteil Gohlis-Süd gekommen. Wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte, geriet ein 70-jähriger Mann gegen 12.15 Uhr auf der Möckernschen Straße in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Leipzig. Der VW Jetta des Rentners überschlug sich daraufhin, der entgegen gekommene VW Touran wurde gegen einen geparkten Mazda geschoben. Anschließend konnte ein 36-Jähriger Pizzalieferant nicht schnell genug ausweichen und fuhr auf die Unfallwagen auf.

Der 40-Jährige Touranfahrer und der Pizzabote wurden ambulant behandelt, der Unfallverursacher muss über Nacht im Krankenhaus bleiben. Wegen auslaufender Flüssigkeiten blieb die Möckernsche Straße zeitweilig gesperrt.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr