Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rentner im Leipziger Nordosten von Auto erfasst und schwer verletzt

Rentner im Leipziger Nordosten von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Dienstagvormittag kam es auf der Gorkistraße in Leipzig-Schönefeld zu einem schweren Unfall. Ein 85-jähriger Rentner überquerte die Straße und übersah einen stadtauswärts fahrenden Pkw.

Leipzig. Der 64 Jahre alte Toyotafahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Rentner. Dieser erlitt schwere Verletzungen am Kopf- und Brustbereich und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo er sofort operiert wurde.  Der Toyotafahrer blieb unverletzt.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich an die Verkehrspolizei Leipzig in der Hans-Driesch-Straße 1 zu wenden oder telefonisch unter der Nummer (0341) 44 83 835 zu melden.

au

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr