Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rentnerin bei Unfall auf Kreuzung im Zentrum-Nord verletzt – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rentnerin bei Unfall auf Kreuzung im Zentrum-Nord verletzt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 19.04.2011
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Sie saß als Beifahrerin in einem der Autos und musste ärztlich versorgt werden.

Der Fahrer der Verletzten, ein 83-jähriger Mann, fuhr gegen 11.20 Uhr aus der Stadt kommend auf der Gerberstraße. Beim Überqueren der Kreuzung Berliner Straße kollidierte er mit einem LKW, der von rechts kam. Es entstand ein Schaden in Höhe von 16.000 Euro.

Sowohl der Rentner als auch der 47 Jahre alte Fahrer des LKW behaupten, ihre Ampel habe zum Zeitpunkt des Einfahrens in die Kreuzung grün gezeigt. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sie können sich an die Leipziger Verkehrspolizeiinspektion in der Hans-Driesch-Straße 1 wenden. Die Beamten sind telefonisch erreichbar unter (0341) 4483 835.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Samstag wurden in Leipzig drei Fahrzeuge gestohlen. In Anger-Crottendorf verschwand im Zeitraum von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 13.30 Uhr, ein blauer Ford Focus mit dem amtlichen Kennzeichen Z-AD 987. Das Auto war im Bereich Zweinaundorfer / Cichoriusstraße verschlossen abgestellt.

18.04.2011

Dicke Rauchschwaden drangen am Montag aus einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Lindenau. In der Großmannstraße war am Mittag ein Feuer ausgebrochen, das sich rasch auf die gesamte Wohnung im ersten Obergeschoss ausdehnte.

18.04.2011

Im Stadtteil Connewitz ist am Samstagabend ein Auto in Flammen aufgegangen und völlig ausgebrannt. Das Fahrzeug der Marke BMW X 5 gehört einem 27-jährigen Leipziger und war in der Burgstädter Straße abgestellt worden.

18.04.2011
Anzeige