Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rentnerin im Leipziger Süden ausgeraubt – Täter schlug 76-Jähriger auf den Kopf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rentnerin im Leipziger Süden ausgeraubt – Täter schlug 76-Jähriger auf den Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 27.12.2013
Blick über die Dächer von Marienbrunn nach Lößnig. (Archivfoto) Quelle: Andreas Doering
Anzeige
Leipzig

Der Täter näherte sich der Frau dabei von hinten und schlug ihr ohne Vorwarnung auf den Kopf.  

Die 76-Jährige fiel auf den Fußweg. Der Angreifer durchsuchte ihre Taschen und flüchtete anschließend mit Schlüssel und 30 Euro Bargeld in unbekannte Richtung. Ein 53-jähriger Passant entdeckte die weinende Frau und rief die Polizei. Die Rentnerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

mpu/jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein unbekannter Mann hat am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags eine Spielothek in der Berliner Straße überfallen und eine Angestellte verletzt. Wie das Polizeilagezentrum gegenüber LVZ-Online mitteilte, konnte er mit einer dreistelligen Summe fliehen.

26.12.2013

Das Lokal ist von der Polizei versiegelt, in den Gasträumen steht der Rauch. An einen Restaurant-Betrieb ist im Leipziger Ratskeller nach dem verheerenden Brand von Heiligabend vorerst nicht zu denken.

26.12.2013

Tragödie am ersten Weihnachtsfeiertag: Ein Einfamilienhaus in Markkleeberg ist am Mittwochabend durch einen Brand unbewohnbar geworden. Das Feuer brach laut Polizei aus noch unbekannter Ursache an einem im Carport abgestellten Auto aus.

26.12.2013
Anzeige