Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rentnerin in Leipzig Grünau fällt zwei Trickbetrügern zum Opfer

Rentnerin in Leipzig Grünau fällt zwei Trickbetrügern zum Opfer

Eine 84-jährige Frau ist am Dienstag in ihrer Wohnung auf zwei Trickbetrüger hereingefallen. Der angebliche Mitarbeiter einer Telefongesellschaft stattete der älteren Dame einen Besuch ab und kündigte an, dass seine Kollegin in den Mittagsstunden Serviceleistungen bei ihr durchführen werde.

Voriger Artikel
Überholmanöver scheitert: 74-jährige Autofahrerin und Radfahrer schwer verletzt
Nächster Artikel
Zweiter schwerer Arbeitsunfall auf Leipziger Baustellen innerhalb von vier Tagen

Eine Rentnerin ist in ihrer Leipziger Wohnung zwei Trickbetrügern zum Opfer gefallen.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Die vermeintliche Mitarbeiterin erschien in der Wohnung der Seniorin und ließ sich für ihre angebliche Arbeit 30 Euro aushändigen, teilte die Polizei mit. Die Frau verwickelte die Rentnerin in ein weiteres Gespräch und ergaunerte nun 100 Euro. Erst als die Seniorin wieder alleine war, bemerkte sie, dass sie zwei Betrügern zum Opfer gefallen war und verständigte die Polizei.

Die Beamten fahnden nun nach einem Mann und einer Frau, beide etwa 1,70 Meter groß. Die Frau sei schlank, sehr gepflegt und habe schulterlanges, dunkelblondes Harr. Sie trug eine blaue Jeanshose und eine bunte Bluse. Ihr Komplize sei zwischen 40 und 45 Jahre alt, kräftig und habe dunkelblonde Haare. Er sprach sächsischen Dialekt und trug einen dunklen Anzug.

Hinweise zu den Trickbetrügern nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1, oder unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr