Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Restaurant-Mitarbeiter vertreibt einen mit Pistole bewaffneten Räuber in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Restaurant-Mitarbeiter vertreibt einen mit Pistole bewaffneten Räuber in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 04.04.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Er trat umgehend hinter den Tresen und verlangte Bargeld, teilte die Polizei mit. Der Mitarbeiter wollte jedoch nichts herausgeben. Auch eine zweite Forderung des Täters half nichts - schließlich floh der Unbekannte.

Er nahm zwar noch ein Lesegerät mit, doch das konnte später unweit des Tatorts wiedergefunden werden. Schaden entstand keiner, auch wurde niemand verletzt.

lvz/joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Zusammenstoß im Stadtteil Heiterblick ist am Gründonnerstag ein 21 Jahre alter Mopedfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine 44 Jahre alte Autofahrerin gegen 15.30 Uhr auf der Wodanstraße nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen.

03.04.2015

Drei Fahrgäste haben in Leipzig-Eutritzsch einen Taxifahrer geschlagen und um seinen Lohn gebracht. Wie die Polizei mitteilte, stiegen sie am Mittwoch gegen 21.45 Uhr in das Taxi eines 26-Jährigen und baten darum, in die Haferkornstraße gebracht zu werden.

02.04.2015

In der Leipziger Innenstadt ist Mittwochabend ein Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 46-Jährige gerade die Schillerstraße überqueren, als ein 43-jähriger Pkw-Fahrer vom Neumarkt aus um die Ecke bog und den Mann übersah.

02.04.2015
Anzeige