Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Restaurantangestellte auf Heimweg überfallen – Tageseinnahmen weg

Restaurantangestellte auf Heimweg überfallen – Tageseinnahmen weg

Eine 21-Jährige wurde am Sonntagmorgen gegen halb eins in Leipzig-Leutzsch Opfer eines Raubüberfalls. Die junge Frau hatte bis kurz vor Mitternacht in einer Gaststätte der Leipziger Innenstadt gearbeitet und fuhr anschließend mit der Straßenbahn nach Hause.

In der Georg-Schwarz-Straße stieg sie aus und lief in Richtung ihres Wohnhauses. An der Haustür wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten angefallen. Der Täter spritzte seinem Opfer eine Flüssigkeit ins Gesicht und entriss ihr die Handtasche, in der sich unter anderem die Tageseinnahmen der Gaststätte in Höhe eines vierstelligen Betrages, eine EC-Karte und ein MP3-Player befanden. Anschließend flüchtete der Angreifer in unbekannte Richtung.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Hinweise zum Geschehen und zum Täter geben können, sich in im Revier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter 0341 966 46666 zu melden.

Annett Riedel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr