Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Restaurantmitarbeiterin verbrennt sich mit Frittenfett die Beine
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Restaurantmitarbeiterin verbrennt sich mit Frittenfett die Beine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 05.05.2011
Symbolfoto. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte die Frau am Mittwochabend das heiße Frittenfett mit einem Rollwagen in einen Lagerraum bringen. Dabei kippte ihr die 30-Liter-Blechtonne entgegen. Die Frau erlitte schwere Verbrennungen an den Oberschenkeln und Schienbeinen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Verkehrskontrolle kam die Leipziger Polizei im Ortsteil Lindenau einem jungen Dealer-Duo auf die Spur. Den Beamten waren die verdächtig erweiterten Pupillen des 20-jährigen Fahrers aufgefallen.

05.05.2011

Ungeahnt heftigen Widerstand leistete am Mittwoch eine Ladendiebin in der Leipziger Innenstadt. Die 62-Jährige war von der Ladendetektivin (63) dabei erwischt worden, wie sie einen Schal klaute.

05.05.2011

Zwei Autos sind am Dienstagabend im Leipziger Stadtteil Schleußig zusammengestoßen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war eine 38 Jahre alte Frau gegen 20.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Oeserstraße unterwegs und wollte aus östlicher Richtung die Schnorrstraße passieren.

04.05.2011
Anzeige