Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Restaurantmitarbeiterin verbrennt sich mit Frittenfett die Beine

Restaurantmitarbeiterin verbrennt sich mit Frittenfett die Beine

Eine Restaurantmitarbeiterin hat sich in Leipzig mit extrem heißen Frittierfett die Beine verbrannt. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
20-jährige Dealer gehen bei Verkehrskontrolle in Leipzig-Lindenau ins Netz
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Kollision mit Auto in Möckern schwer verletzt

Symbolfoto.

Quelle: Wolfgang Sens

Leipzig. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollte die Frau am Mittwochabend das heiße Frittenfett mit einem Rollwagen in einen Lagerraum bringen. Dabei kippte ihr die 30-Liter-Blechtonne entgegen. Die Frau erlitte schwere Verbrennungen an den Oberschenkeln und Schienbeinen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr