Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Restaurants im Barfußgässchen und der Karli werden von Einbrechern heimgesucht

Restaurants im Barfußgässchen und der Karli werden von Einbrechern heimgesucht

In der Nacht zum Montag ist in Leipzig in zwei Gaststätten eingebrochen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, öffnete ein unbekannter Täter ein Fenster auf der Rückseite eines Restaurants im Barfußgässchen und verschaffte sich so Zutritt.

Voriger Artikel
Drei Einbrüche in Leipzig - Täter beißt heimkehrenden Bewohner in den Arm
Nächster Artikel
Brand in Mehrfamilienhaus im Leipziger Süden – Feuerwehr bringt Mieter in Sicherheit

Das Barfußgässchen in der Innenstadt.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Er durchsuchte Tresenbereich und Kühlraum, sowie ein Büro. In den Umkleideräumen brach er mehrere Spinde auf. Nach ersten Angaben stahl der Einbrecher einen noch originalverpackten Laptop.

In einem weiteren Fall hebelte ein unbekannter Täter die Zugangstür eines Resaturants in der Karl-Liebknecht-Straße auf. Aus dem Gastraum entwendete er zwei Videobeamer. Aus einer nebenan befindlichen Lounge wurde ein weiterer Projektor gestohlen. Anschließend durchsuchte er den Tresenbereich und nahm eine Schließkassette mit den Tageseinnahmen und Wechselgeld an sich. Die Höhe des Schadens wird mit etwa 2000 Euro angegeben.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr