Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ring-Trick scheitert in Leipzig-Zentrum dank aufmerksamer Seniorin – Betrüger inhaftiert
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ring-Trick scheitert in Leipzig-Zentrum dank aufmerksamer Seniorin – Betrüger inhaftiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 29.09.2014
Die ältere Dame erkannte den Betrüger an einer Haltestelle wieder und rief die Polizei. (Symbolbild) Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Die ältere Dame sei aber nicht auf die Betrugsmasche hereingefallen, teilte die Polizeidirektion mit.

Gegen 10 Uhr hatte ein 53-Jähriger versucht, die Seniorin davon zu überzeugen, dass sie einen Ring verloren hatte. Er forderte für das Schmuckstück Finderlohn. Die 84-Jährige hatte jedoch bereits in der Zeitung von dem Trick gelesen und weigerte sich, ihm Geld zu geben.

Am nächsten Tag erkannte sie den Mann an einer Haltestelle wieder und rief die Polizei. Beamte konnten den Mann daraufhin festnehmen. Es stellte sich heraus, dass der 53-Jährige bereits wegen Betrugsfällen in Düsseldorf, Wiesbaden und Berlin aufgefallen war. Der Mann wurde deshalb sofort in Untersuchungshaft gebracht, hieß es.

Die besagte Betrugsmasche hatte sich bereits in den vergangenen Wochen in Leipzig verbreitet. Die Polizei rät allen Bürgern, die mit dem „Ring-Trick“ konfrontiert werden, den Schmuck auf jeden Fall abzulehnen. Zudem solle man sich die Erscheinung der Person einprägen und die Polizei informieren.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Westen hat ein herrenloser Koffer am Montagnachmittag für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Das Gepäckstück war nach Angaben der Beamten gegen 15.15 Uhr an der Ecke Könneritz-/Industriestraße gefunden worden.

29.09.2014

Am Sonntagabend ist in Connewitz eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer des vermutlich dunklen Kombis habe der 46-Jährigen auf der Koburger Straße die Vorfahrt genommen und sie gerammt, so die Polizei.

29.09.2014

Ein 77-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr im Bereich Markranstädt bei Leipzig einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Der Senior war im Auto aus Richtung Frankenheim auf der Straße „An den Windmühlen“ unterwegs.

28.09.2014
Anzeige