Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ring teilweise gesperrt – Sportwagen in Unfall vor Hauptbahnhof verwickelt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ring teilweise gesperrt – Sportwagen in Unfall vor Hauptbahnhof verwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 06.02.2016
Unfall am Hauptbahnhof Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Nach einem Verkehrsunfall war der Innenstadtring vor dem Leipziger Hauptbahnhof am Samstagnachmittag teilweise gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Auffahrunfall am Willy-Brandt-Platz. Mehrere Pkw wurden ineinander geschoben. Ein Insasse erlitt eine Kopfverletzung.

Zum genauen Unfallhergang ist noch nichts bekannt. Ob Raserei die Ursache war – bei einem der Fahrzeuge handelt es sich um einen hochgezüchteten Sportwagen, bei einem weiteren Wagen um eine Oberklasse Modell eines bayrischen Herstellers – stand am Abend noch nicht fest.

Im Zuge der Bergungsarbeiten war die Fahrspur zwischen Hauptbahnhof und Straßenbahnhaltestelle nur eingeschränkt befahrbar. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mensch- aber auch Tierrrettung ist das Kerngeschäft der Feuerwehr. Nachdem am Samstag eine Katze in den Karl-Heine-Kanal gestürzt war, rückten die Rettungskräfte daher umgehend mit einem Schlauchboot an, um das Tier in Sicherheit zu bringen.

06.02.2016

Ein 11-jähriger Junge ist am Freitagnachmittag beim Aussteigen aus dem Bus schwer verletzt worden. Als er hinter dem Bus die Straße überqueren wollte, wurde er von einem herannahenden Wagen schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

05.02.2016

Eine Polizeistreife entdeckte per Zufall einen Keller-Einbrecher im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg. Der Mann hatte eine Scheibe eingeschlagen und löffelte in einer der Kellerboxen Bohnen aus der Dose, als die Polizei ihn fand.

05.02.2016
Anzeige