Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rollerfahrer bei Unfall in Leipzig verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rollerfahrer bei Unfall in Leipzig verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 03.05.2016
Ein Kradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstag verletzt. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Bei einem Verkehrsunfall in der Leipziger Riemannstraße ist am Dienstag ein Rollerfahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam es gegen 9.45 Uhr auf Höhe der Peterskirche zu einem Zusammenstoß zwischen einem Krad und einem Auto.

Dabei wurde der Fahrer des Rollers verletzt. Er musste von Rettungskräften behandelt werden. Wie schwer die Verletzungen sind ist bisher unklar. Die Beamten untersuchen nun, wie es zu dem Unfall kam.

Von jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt 163 Menschen, die sich am Montagabend an einer Blockade der rechtspopulistischen Legida-Demonstration in Leipzig beteiligt haben, müssen sich nun wegen Verstoß gegen das Versammlungsgesetz verantworten.

03.05.2016

Schwerer Verkehrsunfall im Leipziger Osten: Ein Fußgänger hatte eine rote Ampel missachtet und ist von einem Auto erfasst worden. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.

03.05.2016

Die gesamte Nachbarschaft in der Wurzner Straße hatte etwas von dieser Runde: Mit Böllern und Gegröle hielt eine Gruppe aus vier Leuten in der Nacht zu Montag die Straße wach. Als die Polizei wegen der Ruhestörung anrückte, ging der Streit an der Haustür los.

02.05.2016
Anzeige