Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rollerfahrer liefert sich mit Polizei Verfolgungsjagd durch Connewitz

Verdacht auf Diebstahl Rollerfahrer liefert sich mit Polizei Verfolgungsjagd durch Connewitz

Um sich einer Polizeikontrolle im Leipziger Stadtteil Connewitz zu entziehen, hat sich ein 26-jähriger Rollerfahrer am Montagabend eine wilde Verfolgungsjagd mit Beamten geleistet. Ohne Erfolg: Bei der Festnahme fanden die Ordnungshüter unter anderem Drogen.

Der Fluchtweg des Mannes führte durch mehrere Straßen.

Quelle: Archiv

Leipzig. Verfolgungsjagd durch Connewitz: Am Montagabend ist ein 26-Jähriger auf einem Roller vor der Polizei geflohen und schließlich mit Drogen im Gepäck dingfest gemacht worden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, war der Mann den Beamten aufgefallen, weil er am Connewitzer Kreuz eine rote Ampel missachtete.

Als sie ihn deswegen kontrollieren wollten, gab er jedoch Gas und flüchtete kreuz und quer durch den Stadtteil. An einer Gartenanlage geriet der 26-Jährige in eine Sackgasse und versuchte zu wenden. Kurzentschlossen ließ er sein Gefährt fallen und flüchtete zu Fuß in Richtung Arno-Nitzsche-Straße, hieß es.

Am Tor der Anlage konnte er schließlich gestellt werden. Bei einer Durchsuchung fanden Polizisten Betäubungsmittel, Spritzkanülen mit Verpackung, einen Schraubendreher sowie weitere Gegenstände. Eine Kontrolle des Rollers ergab, dass die Kennzeichen bei einem schweren Diebstahl im April gestohlen wurden. Auch bei dem Roller selbst handelte es sich offenbar um Diebesgut.

Dem Mann wurde der Konsum von Betäubungsmitteln nachgewiesen. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Führerschein, Trunkenheit im Straßenverkehr und Verdacht auf Diebstahl verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr