Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rollerfahrer liefert sich mit Polizei Verfolgungsjagd durch Connewitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rollerfahrer liefert sich mit Polizei Verfolgungsjagd durch Connewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 25.08.2015
Der Fluchtweg des Mannes führte durch mehrere Straßen. Quelle: Archiv
Anzeige
Leipzig

Verfolgungsjagd durch Connewitz: Am Montagabend ist ein 26-Jähriger auf einem Roller vor der Polizei geflohen und schließlich mit Drogen im Gepäck dingfest gemacht worden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, war der Mann den Beamten aufgefallen, weil er am Connewitzer Kreuz eine rote Ampel missachtete.

Als sie ihn deswegen kontrollieren wollten, gab er jedoch Gas und flüchtete kreuz und quer durch den Stadtteil. An einer Gartenanlage geriet der 26-Jährige in eine Sackgasse und versuchte zu wenden. Kurzentschlossen ließ er sein Gefährt fallen und flüchtete zu Fuß in Richtung Arno-Nitzsche-Straße, hieß es.

Am Tor der Anlage konnte er schließlich gestellt werden. Bei einer Durchsuchung fanden Polizisten Betäubungsmittel, Spritzkanülen mit Verpackung, einen Schraubendreher sowie weitere Gegenstände. Eine Kontrolle des Rollers ergab, dass die Kennzeichen bei einem schweren Diebstahl im April gestohlen wurden. Auch bei dem Roller selbst handelte es sich offenbar um Diebesgut.

Dem Mann wurde der Konsum von Betäubungsmitteln nachgewiesen. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Führerschein, Trunkenheit im Straßenverkehr und Verdacht auf Diebstahl verantworten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Raubüberfall in Stötteritz: Mit einem langen Messer in der Hand hat ein junger Mann am Montagabend eine Tankstelle und später noch eine Frau überfallen. Dabei erbeutete er mehrere Zigaretten-Schachteln der Marke Ernte 23 und das Telefon der 63-Jährigen.

25.08.2015

Er besuchte am Samstagabend noch das Konzert der Toten Hosen auf der Leipziger Festwiese, am Sonntagmorgen wurde er leblos in seinem Zelt gefunden. Nach dem Tod eines 25-Jährigen aus Norddeutschland am Kulkwitzer See hat die Staatsanwaltschaft bislang keine Hinweise auf eine Straftat.

25.08.2015

Es geht um einen der größten Drogenfunde in Deutschland. Vom Kinderzimmer aus soll ein 20-Jähriger weltweit Tausende Kunden mit Stoff beliefert und vier Millionen Euro kassiert haben. Seine Eltern wollen nichts bemerkt haben. Vor Gericht in Leipzig gibt er sich unbeeindruckt.

25.08.2015
Anzeige