Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rote Ampel missachtet: Drei Verletzte auf dem Goerdelerring in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rote Ampel missachtet: Drei Verletzte auf dem Goerdelerring in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 03.07.2017
Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt. Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Unfall in der Leipziger Innenstadt sind am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden. Offenbar hatte ein 39 Jahre alter Autofahrer eine rote Ampel missachtet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Fahrer bog kurz vor 20 Uhr vom Goerdelerring nach links auf den Dittrichring ab. Er stieß mit einem weiteren Auto zusammen, dessen Fahrer auf der Käthe-Kollwitz-Straße in Richtung Zoo unterwegs war und Grün hatte. Der 26-Jährige und seine 25 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte, der 39-Jährige schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr Leipzig musste am Sonntagabend wegen eines brennenden Taxis ausrücken. Der Pkw hatte gegen 17.15 Uhr vor Uniklinik Leipzig Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar.

02.07.2017

Er wollte nur helfen und erhielt dafür einen Faustschlag ins Gesicht. Sachsens Grünenchef Jürgen Kasek ist am Sonnabend in Leipzig auf offener Straße angegriffen worden.

02.07.2017

Die Ermittlungsgruppe „Bohemia“ hat am Freitagabend elf Wohnungen in Leipzig durchsucht und fünf Personen vorläufig festgenommen. Insgesamt waren 70 Beamte im Einsatz.

30.06.2017