Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rote Ampel missachtet: Radler stößt im Leipziger Zentrum mit Auto zusammen

Rote Ampel missachtet: Radler stößt im Leipziger Zentrum mit Auto zusammen

Bei einem Unfall im Zentrum der Messestadt hat sich am Dienstag ein Radfahrer Verletzungen am Kopf zugezogen. Der 46-jährige Radler war gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung Martin-Luther-Ring/Roßplatz/Wilhelm-Leuschner-Platz bei Rot auf die Straße gefahren und hatte dabei einen 60-jährigen Autofahrer missachtet.

Voriger Artikel
Weiterer Handyraub in Leipzig: Unbekannter reißt 24-jähriger Frau Telefon aus der Hand
Nächster Artikel
Auffahrunfall in Leipzig-Eutritzsch – Beifahrerin und Kleinkind leicht verletzt

Der Radfahrer missachtete eine rote Ampel, es kam zur Kollision. (Symbolbild)

Quelle: Julian Stratenschulte

Leipzig. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Autofahrer blieb unverletzt, der Radfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An Rad und Pkw entstand Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der 46-Jährige wurde mit einem Bußgeld belegt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr