Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rote Ampel übersehen: Auto fährt im Westen Leipzigs Radfahrerin an

Rote Ampel übersehen: Auto fährt im Westen Leipzigs Radfahrerin an

Eine Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß am Montagnachmittag mit einem Auto verletzt worden. Durch den Sturz erlitt die Radfahrerin eine Platzwunde an der rechten Kopfhälfte sowie Prellungen an den Beinen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Ein Verletzter nach Auseinandersetzung vor Leipziger Supermarkt
Nächster Artikel
Auto in Leipzig-Altlindenau gestohlen: Besitzerin ließ Dokumente im Fahrzeug

Eine Radfahrerin wurde von einem Auto angefahren (Symbolbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Autofahrerin hatte beim Einbiegen von der Merseburger Straße in die Rückmarsdorfer Straße offenbar das Rotlicht einer Ampel übersehen, berichteten Zeugen. Die Höhe der Sachschäden an Auto und Fahrrad konnten noch nicht abschließend beziffert werden.

Dominik Bath

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr