Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ruine auf ehemaliger Kaserne in Leipzig brennt komplett aus - kleineres Feuer bereits am Sonntag
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ruine auf ehemaliger Kaserne in Leipzig brennt komplett aus - kleineres Feuer bereits am Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 02.05.2011
Anzeige
Leipzig

Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne der Sowjetarmee stellten die Rettungskräfte dann fest, dass die Ruine eines früheren Getreidespeichers über vier Etagen komplett ausgebrannt war. Das Gebäude und das Gelände herum seien komplett vermüllt gewesen, informierte die Polizei. Als Ursache des Feuers wird Brandstiftung vermutet. „So etwas entzündet sich nicht einfach von alleine“, so Polizeiführer Andreas Kasten gegenüber LVZ-Online. Zumal weder elektrische Leitungen noch sonstige Funkenquellen vorhanden gewesen seien.

„Die Löscharbeiten sind gegen 17.45 beendet worden“, teilte der Schichtführer in der Feuerwehrleitstelle, Harald Effeneberger, am Abend mit. Seine Kollegen dürften sich vor Ort ausgekannt haben, denn bereits am frühen Sonntagabend hatte es im gleichen Gebäude einen kleineren Einsatz gegeben. Der Dachstuhlbrand auf drei Quadratmetern sei aber relativ schnell gelöscht worden.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er übernachtete auf Empfehlung von Oberbürgermeister Burkhard Jung in einem Leipziger Vier-Sterne-Hotel, ließ sich in einer Oberklasse-Limousine durch die Messestadt chauffieren – und die Rechnung dafür sollte der Bundespräsident bezahlen.

02.05.2011

Opfer eines Überfalls ist am Freitagabend ein 60-Jähriger in Leipzig Grünau geworden.Wie die Polizei am Montag mitteilte, schob der Mann sein Fahrrad die Gärtnerstraße entlang, als zwei Unbekannte von hinten auftauchten und ihn auf Höhe der dortigen Schule zu Boden stießen.

02.05.2011

Nachdem am Freitagabend einer älteren Dame in Leipzig-Paunsdorf die Handtasche gestohlen worden ist, verfolgte ein 26-jähriger Bundeswehrsoldat die Täter und konnte einen der beiden festhalten.

02.05.2011
Anzeige