Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Rund 50 Menschen ziehen bei Spontandemonstration durch Connewitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Rund 50 Menschen ziehen bei Spontandemonstration durch Connewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 29.08.2017
In Connewitz gab es offenbar eine Spontandemo. (Archivbild) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Montagabend haben sich in Leipzig-Connewitz offenbar rund 50 Personen zu einer Spontandemonstration versammelt. Laut Polizei hatte ein Hinweisgeber bei den Behörden vermummte Demonstranten gemeldet, die durch die Bornaische Straße zogen und dabei auch Pyrotechnik zündeten.

Mehrere Beamte der Polizei rückten aus, laut einem Sprecher war auch ein Hubschrauber über dem Leipziger Süden im Einsatz. Doch die Spontandemonstration hatte sich schon wieder aufgelöst. Die Hintergründe der Protestaktion sind unklar. Sachbeschädigungen wurden laut Polizei nicht gemeldet. Der Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Mittagszeit haben Diebe einen Geldbeutel aus einem Transporter in Altlindenau gestohlen. Als der Besitzer auftauchte, attackierten sie ihn mit Pfefferspray.

29.08.2017

Ein 28-Jähriger hat am Dienstagmorgen in Anger-Crottendorf zwei Autos gerammt und ist dann geflüchtet. Die Polizei konnte ihn wenig später aber stellen.

29.08.2017

Ein salafistisch ausgerichteter Träger wollte im Raum Leipzig einen Kindergarten eröffnen und scheiterte. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht verweigerte die notwendige Betriebserlaubnis.

28.08.2017
Anzeige