Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SEK-Einsatz nach Ruhestörung in Leipzig-Gohlis – 26-Jähriger droht mit Küchenmesser

SEK-Einsatz nach Ruhestörung in Leipzig-Gohlis – 26-Jähriger droht mit Küchenmesser

Das Sondereinsatzkommando (SEK) der Leipziger Polizei hat am Dienstagmorgen im Stadtteil Gohlis die Wohnung eines 26-Jährigen gestürmt. Der Mann hatte zuvor am Fenster mit einem Messer gedroht, hieß es auf Anfrage von LVZ-Online.

Voriger Artikel
Knapp 2,5 Promille – Alkoholfahrt endet am Ampelmast am Tröndlinring
Nächster Artikel
Autodiebe schlagen in Leipzig Böhlitz-Ehrenberg und Stötteritz zu

Blick auf den Tatort in der Georg-Schumann-Straße. Vor dem Haus liegen Gegenstände, die der aus dem Fenster geworfen hat.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ursprünglich waren Beamte des Außendienstes gegen 6.15 Uhr wegen einer angezeigten Ruhestörung in die Georg-Schumann-Straße geeilt.

Als die Polizei eintraf, hatte der 26-Jährige bereits mehrere Gegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung geworfen, aus der auch laute Musik auf die Straße drang. „Die Beamten versuchten mit dem Mann zu sprechen“, erklärte Polizeisprecherin Höhn. Weil dieser nicht reagierte, sich stattdessen mit einem Küchenmesser am Fenster präsentierte, zogen die Beamten das SEK hinzu. Den Spezialisten gelang es in kurzer Zeit, den 26-Jährigen zu überwältigen. Er wurde in ärztliche Behandlung übergeben, hieß es.

php3af3cf023e201307301212.jpg

Leipzig. Das Sondereinsatzkommando (SEK) der Leipziger Polizei hat am Dienstagmorgen im Stadtteil Gohlis die Wohnung eines 26-Jährigen gestürmt. Der Mann hatte zuvor am Fenster mit einem Messer gedroht, hieß es auf Anfrage von LVZ-Online. Ursprünglich waren Beamte des Außendienstes gegen 6.15 Uhr wegen einer angezeigten Ruhestörung in die Georg-Schumann-Straße geeilt.

Zur Bildergalerie

lyn / mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr