Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sattelzug kollidiert mit Fahrschulauto in Leipzig-Möckern

Sattelzug kollidiert mit Fahrschulauto in Leipzig-Möckern

Ein Sattelzug ist am Montagmittag in Leipzig-Möckern auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Wie die Polizei mitteilte, waren beide Fahrzeuge gegen 13.45 Uhr auf der Slevogtstraße in nördlicher Richtung unterwegs.

Voriger Artikel
Überfall in Leipzig-Schönau - 29-Jährige wird von Frau attackiert
Nächster Artikel
Lkw landet auf Eutritzscher Straße im Gleisbett – Defekt der Bremsen wird untersucht

Symbolbild.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Hinter der Kreuzung zur Max-Liebermann-Straße wechselte das Fahrschulauto auf die rechte Spur, wo es plötzlich abbremsen musste, da ein vorausfahrendes Fahrzeug abbog.

In der Folge fuhr ein 56-jährige Fahrer eines Sattelzuges auf den Wagen auf. Der 27-jährige Fahrschüler und sein 51-jähriger Lehrer blieben, wie auch der Lkw-Fahrer, unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr