Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Sattelzug schert zu früh ein – Unfallserie auf der A 14
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Sattelzug schert zu früh ein – Unfallserie auf der A 14
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 10.01.2019
Folgenschwerer Überholvorgang: Ein Lastzug hat auf der A 14 eine Unfallserie verursacht. Quelle: dpa
Leipzig/Taucha

Der Überholvorgang eines Lastzuges hatte auf der A 14 am Mittwochvormittag Folgen. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war der Scania-Sattelzug gegen 10.40 Uhr Richtung Dresden unterwegs. „In Höhe Taucha überholte er einen VW Golf, scherte aber offenbar zu früh wieder nach rechts ein“, berichtete die Polizei.

Dabei habe er mit dem Sattelauflieger den Pkw berührt, worauf der VW ins Schlingern kam. Folge: „Die Golf-Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen die Mittelleitplanke“, heißt es bei der Polizei.

Kaum, dass der Wagen der Frau stand, fuhren noch ein Ford Focus und ein Skoda Fabia auf. Alle Beteiligten blieben laut Polizei unverletzt. Der Sachschaden jedoch liegt weit im vierstelligen Bereich.

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfreiwillige Schlammparty in Leipzig: Ein Kipper hat am Sportforum seine komplette Ladung verloren. Tonnenweise Matsch ergoss sich auf die Fahrbahn nahe der Red-Bull-Arena.

10.01.2019

Zwei junge Männer wurden in der S-Bahn nach Leipzig ohne Ticket erwischt. Beim nächsten Halt sollten sie aussteigen, doch sie gingen auf das Zugpersonal los. Jetzt standen sie vor Gericht.

10.01.2019

Am Waldplatz im Zentrum-West mussten zwei 13-Jährige ihre Schuhe ausziehen und einem Unbekannten aushändigen. Im Anschluss traten sie den Heimweg in Strümpfen an.

09.01.2019