Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sattelzug stößt auf der A 14 mit Transporter zusammen: Fahrer bleiben unverletzt

Sattelzug stößt auf der A 14 mit Transporter zusammen: Fahrer bleiben unverletzt

Am Mittwoch ist es auf der A 14 in Richtung Magdeburg zu einem Unfall mit glimpflichem Ausgang gekommen. Wie die Polizei Leipzig mitteilte, kam gegen 10.25 Uhr ein 52-jähriger Fahrer eines Sattelzuges nach einem Überholmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab.

Voriger Artikel
Bagger im Wert von 45.000 Euro von Parkplatz in Markranstädt gestohlen
Nächster Artikel
Mann dringt in Wohnung in Anger-Crottendorf ein: 34-jährige Frau mit Messer bedroht

Auf der A 14 ist es zu einem Unfall mit einem Sattelschlepper gekommen.

Quelle: Peter Steffen dpa/Archiv

Leipzig. Er krachte in einen Transporter, der auf dem Standstreifen hielt.

Beide Fahrer blieben unverletzt und seien mit dem Schrecken davongekommen, hieß es. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 35.000 Euro. Der Lkw-Fahrer wurde mit einem Verwarngeld von 35 Euro belegt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr