Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Scheiben beschädigt: Sachschaden bei Angriff auf AfD-Büro in Leipzig

2000 Euro Schaden Scheiben beschädigt: Sachschaden bei Angriff auf AfD-Büro in Leipzig

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Anschlag auf ein Bürgerbüro der AfD in Leipzig verübt. Dabei wurde das Doppelglas-Fenster zerstört. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2000 Euro.

AFD (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag das Büro der Alternative für Deutschland (AfD) in Lausen-Grünau attackiert. Wie die Polizei mitteilte, warfen die Täter wahrscheinlich Pyrotechnik gegen die Scheibe, eine weitere Scheibe wurde eingeschlagen und war komplett zersplittert. Im Rauminneren lagen Glassplitter komplett verstreut, außerdem waren zwei Bilder von der Wand gefallen. Zudem war eine Tür beschädigt und ein Mobiltelefon zerstört. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66, zu melden.

luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr