Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schießerei in Leipzig-Reudnitz - Polizei bittet Zeugen um Mithilfe
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schießerei in Leipzig-Reudnitz - Polizei bittet Zeugen um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 26.04.2013
Ermittler verfolgen Spur ins Drogenmilieu: Nach den Schüssen auf einen 26-Jährigen in Leipzig-Reudnitz laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Wie die Behörde am Freitag mitteilte, werden Personen gesucht, die am besagten Tag gegen 18.50 Uhr in der Göschenstraße waren und Flüchtige beobachtet haben, die sich auffällig schnell vom Tatort entfernt haben. Zeugen, die in der Zeit von 18 Uhr bis 19 Uhr im Restaurant waren, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Raubüberfall in Markranstädt nahe Leipzig ist am Donnerstagabend ein 26-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Mann gegen 18.25 Uhr in der Leipziger Straße von zwei Unbekannten von hinten niedergeschlagen.

26.04.2013

Buntmetalldiebe haben in Leipzig zum wiederholten Mal eine Bronzeplatte von einem Grabmal gestohlen. Vom Friedhof Lindenau verschwand eine bogenförmige Bronzeplatte mit drei Metern Außendurchmesser.

25.04.2013

Erneut haben Autodiebe im Leipziger Norden zugeschlagen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verschwand in der Nacht zum Mittwoch ein weißer Audi S 5 mit dem amtlichen Kennzeichen V-R 58 in der Fleissnerstraße (Gohlis).

25.04.2013
Anzeige