Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schläge angedroht: Fünfköpfige Gruppe raubt 16-Jährigen im Leipziger Südosten aus

Schläge angedroht: Fünfköpfige Gruppe raubt 16-Jährigen im Leipziger Südosten aus

Erneut ist ein Jugendlicher in Leipzig ausgeraubt worden. Nachdem ein Unbekannter am Freitag einen 15-Jährigen im Osten der Stadt überfallen hatte, traf es am Samstag einen 16-Jährigen in Liebertwolkwitz.

Voriger Artikel
Nach Polizei-Schüssen auf Angreifer: Tathergang im Leipziger Westen rekonstruiert
Nächster Artikel
Frau bei Unfall schwer verletzt: Betrunkener fährt in Leipzig-Paunsdorf auf Pkw auf

Erneut ist ein Jugendlicher in Leipzig ausgeraubt worden. Die Täter drohten ihrem Opfer Schläge an.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand / Illustration

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 22.15 Uhr in der Straße „Am Angerteich“ im Leipziger Südosten. Dort stellte sich eine Gruppe von fünf Personen dem Jugendlichen in den Weg.

Die Täter drohten ihrem Opfer Schläge an und forderten Bargeld von ihm, das der Junge schließlich heraus gab. Mit ihrer Beute floh die Gruppe und blieb dabei unerkannt. Laut Polizei gibt es zu den Räubern bislang keine Spur.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr