Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schläge angedroht: iPhone eines 19-Jährigen im Leipziger Allee-Center geraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schläge angedroht: iPhone eines 19-Jährigen im Leipziger Allee-Center geraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 04.01.2012
Ein Unbekannter hat am Dienstagmittag im Leipziger Allee-Center einem 19-Jährigen sein iPhone gestohlen. Dabei drohte er dem Smartphone-Besitzer Schläge an. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort drohte ihm der Täter mit Schlägen, sofern er sein iPhone 4 nicht herausgebe. Aus Angst gab der 19-Jährige den Drohgebärden nach, woraufhin der Räuber mit dem 600 Euro teuren Telefon in unbekannte Richtung verschwand.

Der Bestohlene beschreibt den Täter als 1,70 bis 1,72 Meter groß. Der Unbekannte war mit einer grauen Jacke, blauer Jeans und weißen Turnschuhen sowie einer Mütze bekleidet.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meterweit flogen die Splitter über den Bayrischen Platz. Die Scheiben eines Telefonhäuschens im Zentrum-Südost wurden in der Silvesternacht komplett herausgesprengt, der Fernsprecher durch die Explosion völlig zerstört.

04.01.2012

Auf der Suche nach der elfjährigen Lisa P. aus Leipzig-Grünau fahndet die Polizei nun nach einem roten Pkw. Der Citroen Xsara mit dem amtlichen Kennzeichen L-HV 5626, der auf den mutmaßlichen Begleiter der Schülerin zugelassen ist, soll Mitte Dezember mit "Reiseutensilien" beladen worden sein.

04.01.2012

Am Ufer des Leipziger Elsterbeckens ist erneut ein menschliches Leichenteil gefunden worden. Wie Polizeisprecherin Birgit Höhn am Mittwoch gegenüber LVZ-Online sagte, fand ein Spaziergänger mit seinem Hund den Knochen bereits Samstagmittag auf einer Wiese am Rand des Gewässers und alarmierte die Beamten.

04.01.2012
Anzeige