Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schlägerei unter jugendlichen Flüchtlingen in Leipzig-Connewitz

Polizei schlichtet Schlägerei unter jugendlichen Flüchtlingen in Leipzig-Connewitz

Der Streit zwischen jugendlichen Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft in Leipzig-Connewitz hat am Montagabend die Polizei auf den Plan gerufen. Nachdem die Beamten die Situation zunächst beruhigen konnten, mussten sie wenig später erneut in die Prinz-Eugen-Straße ausrücken.

In einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Leipziger Süden ist es am Montagabend wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern gekommen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Leipzig-Connewitz ist es am Montagabend wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern gekommen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, rief die Heimleitung die Beamten das erste Mal gegen 20.50 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren etwa zehn Jugendliche unterschiedlicher Nationalitäten in der Prinz-Eugen-Straße aufeinander losgegangen. Dabei kamen offenbar auch Holzlatten und ein Billardqueue zum Einsatz. Verletzt wurde dabei allerdings niemand.

Die Polizisten konnten den Streit zunächst schlichten, mussten aber wenig später wieder nach Connewitz ausrücken. Gegen 22.45 Uhr habe es in der Unterkunft erneut eine Auseinandersetzung zwischen drei Personen gegeben. Die Situation sei jedoch schnell wieder unter Kontrolle gewesen, hieß es aus dem Lagezentrum der Polizei. Beim zweiten Streit wurden zwei Jugendliche von einem dritten leicht verletzt´.

maf

Prinz-Eugen-Straße, Leipzig 51.301591 12.379327
Prinz-Eugen-Straße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr