Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schlüssel stecken lassen - Transporter weg
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schlüssel stecken lassen - Transporter weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 08.01.2010
Vor der Mozartapotheke wurde ein Transporter gestohlen. Quelle: Andreas Döring
Leipzig

Dabei ließ er die Schlüssel stecken. Als er zehn Minuten später wiederkam, war das Fahrzeug verschwunden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Transporter mit CB-Funkanlage und die Medikamente haben einen Gesamtwert von 23.700 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und bittet Bürger, die Hinweise zum Tatgeschehen oder den Tätern geben können, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder unter Telefon (0341) 96642234 zu melden.

Johannes David

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und ein erheblicher Sachschaden sind das traurige Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in der Leipziger Südvorstadt.

08.01.2010

Ein herabstürzender Ofen hat Freitagmorgen einen Schwelbrand in einem leerstehenden Haus in der Delitzscher Straße ausgelöst, wie die Polizei mitteilte. Offenbar hatte ein Obdachloser im dritten Stock ein Feuer entzündet, dabei jedoch nicht den maroden Holzfußboden bedacht.

08.01.2010

Ein falscher Blick, eine Faust im Gesicht eines Mannes und jetzt ermittelt die Leipziger Polizei. Am Mittwochabend hatte ein unbekannter Mann einem 51-Jährigen wegen eines falschen Blickes geschlagen.

07.01.2010