Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schnapsdieb auf Tour durch Leipziger Supermärkte – Täter gestellt

Schnapsdieb auf Tour durch Leipziger Supermärkte – Täter gestellt

Zwei Mal konnte ein Ladendieb in Leipzig mit seiner hochprozentigen Beute flüchten, beim dritten Versuch klickten schließlich die Handschellen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, bediente sich der Festgenommene am Mittwoch gegen 17 Uhr zunächst in einem Einkaufsmarkt in der Konradstraße (Neustadt-Neuschönefeld), später gleich zwei Mal in der Dresdner Straße in Reudnitz.

Leipzig. In der Konradstraße steckte er vier Flaschen Schnaps ein, wurde beim Verlassen des Geschäfts jedoch von einer Verkäuferin auf den Diebstahl angesprochen. Als ein weiterer Angestellter hinzu kam, schlug der Ertappte plötzlich „wild um sich“, so die Polizei. Die Auseinandersetzung endete glimpflich. Niemand wurde verletzt. Allerdings konnte der Täter mit zwei Flaschen Schnaps flüchten, zwei weitere gingen zu Bruch.

In der Dresdner Straße schlug der Täter gegen 20 Uhr erneut zu. Dort gelang es ihm, sieben große und kleine Flaschen Whisky in zwei mitgebrachten Kälteschutztüten aus dem Geschäft zu schmuggeln. Damit hatte der Mann jedoch noch nicht genug. Nur knapp eine Stunde später strapazierte er sein „Glück“ über. Gegen 20.50 Uhr kam ihm ein Ladendetektiv auf die Schliche, als der Dieb zwei Flaschen Cognac, zwei Flaschen Whisky und diverse Kerzen mitgehen lassen wollte.

In einem Büro hielten die Angestellten den Mann bis zum Eintreffen der Beamten fest. Dabei wurde der 41-Jährige erneut aggressiv und schlug um sich. Polizisten nahmen den Mann schließlich mit aufs Revier.

Der Festgenommene muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten. Auf seiner Diebestour hatte er Alkoholika im Wert von 283 Euro eingesteckt.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr