Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schrotthändlerin findet Jesusfigur im Müll - Plastik vermutlich von Leipziger Bildhauer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schrotthändlerin findet Jesusfigur im Müll - Plastik vermutlich von Leipziger Bildhauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 18.01.2013
So sieht sie aus: Die Jesusplastik, die aus dem Müll gefischt wurde. Quelle: Polizei
Leipzig

Die Plastik trage eine Gravur „M.Alf.Brumme“.

Die Polizei geht davon aus, dass damit der deutschen Maler und Bildhauer Max Alfred Brumme gemeint ist. Brumme war 1891 in Leipzig geboren, arbeitete als Bildhauer und Maler. Er verstarb 1967 in Braunschweig. Den Wert der Figur konnte die Polizei nicht benennen.

dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einem 47-Jährigen aus Lindenau ist seine rote Harley-Davidson gestohlen worden. Der Biker hatte seine Maschine am Mittwochabend gegen 20 Uhr in der  Endersstraße in Nähe des Henriettenparks abgestellt und mit einer schwarzen Plane abgedeckt.

18.01.2013

In Gohlis-Süd hat in der Nacht zu Freitag der Balkon eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Wie die Polizei erklärte, wurde durch das Feuer die Fußbodenvertäfelung, die Hausfassade sowie Fenster und Fensterrahmen beschädigt.

18.01.2013

Nach den Bränden in der Leipziger Idastraße in der vergangenen Woche, hat die Polizei am Donnerstag den mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, gingen der Festnahme umfangreiche Ermittlungen voraus.

18.01.2013