Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schuhe und Werbeprospekte in Leipzig in Brand gesteckt

Anger-Crottendorf Schuhe und Werbeprospekte in Leipzig in Brand gesteckt

Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen Schuhe und Prospekte in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Ortsteil Anger-Crottendorf angezündet und einen Brand verursacht.

Der unbekannte Täter steckte Schuhe und Prospekte in Brand. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Wittstockstraße ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand gekommen: Wie die Polizei berichtete, zündete ein Unbekannter gegen 5.15 Uhr zwei Paar abgestellte Schuhe vor einer Wohnungstür an. Durch die Hitzeentwicklung entstanden Risse im Putz, der Fußabtreter wurde beschädigt und das Treppenhaus verrußt. Außerdem setzte der Täter Werbeprospekte in einem Briefkasten und Papier in einem Papierkorb in Brand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, verletzt wurde niemand.

Der Nachbar des Geschädigten hatte das Feuer bemerkt und die Polizei informiert. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen.

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr