Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwangere und 67-Jährige von Autos angefahren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwangere und 67-Jährige von Autos angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 30.11.2018
Bei Unfällen wurden in Leipzig zwei Frauen verletzt – eine davon schwer. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Leipzig

Bei zwei Unfällen sind am Donnerstag und Freitag zwei Fußgängerinnen in Leipzig verletzt worden, eine davon schwer. Nach Angaben der Polizei ereignete sich einer der Unfälle bereits am Donnerstag gegen 19 Uhr an der Ecke Slevogtstraße und Blücherstraße. Ein Autofahrer war nach links abgebogen und übersah dabei eine 67 Jahre alte Fußgängerin. Sie wurde zu Boden geschleudert und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße war wegen des Unfalls rund eine Stunde gesperrt. Gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt.

Schwangere angefahren

Zu einem weiteren Unfall kam es am Freitagmorgen gegen 6.35 Uhr: Eine 25 Jahre alte Frau wollte die Georg-Schumann-Straße in Höhe der Haltestelle Annaberger Straße überqueren. Ein 61-jähriger Autofahrer übersah die Frau beim Losfahren und erfasste sie. Bei dem Unfall erlitt sie leichte Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus medizinisch untersucht. Gegen den Autofahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Schwarzfahrer in einer Straßenbahn will flüchten, zwei Kontrolleure verfolgen den Mann. Dann kommt es zu einem Gerangel und einem Faustschlag ins Gesicht.

30.11.2018

Laut Staatsanwaltschaft wollte ein Mieter sein Wohnhaus in Leipzig anzünden. Am Freitag begann der Prozess am Landgericht. Der 51-Jährige wird wegen versuchten Mordes aber nicht bestraft werden.

30.11.2018

Das Feuer am Swingerclub "New Palermo" in der Bornaischen Straße hat einen "ganz erheblichen Schaden" angerichtet. Das Haus ist vorerst nicht mehr nutzbar.

30.11.2018