Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwer verletzt: Motorrad erfasst 80-Jährige Radlerin

Unfall in Böhlitz-Ehrenberg Schwer verletzt: Motorrad erfasst 80-Jährige Radlerin

Eine nach links abbiegende Radfahrerin wurde von einem entgegenkommenden Motorrad erfasst. Dabei wurde die 80-Jährige schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: dpa

Leipzig. Eine 80-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall mit einem Motorrad schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verließ die Frau gegen 9.30 Uhr den Parkplatz eines Supermarktes in Böhlitz-Ehrenberg und bog nach links auf die Heinrich-Heine-Straße ab.

Ein 28-jähriger Motorradfahrer sah die Seniorin abbiegen, bremste scharf und stürzte in der Folge. Dabei stieß er mit der Frau zusammen. Seine Maschine rutschte noch mehrere Meter weiter über die Straße, bevor sie liegen blieb.

Die 80-Jährige wurde schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Motorradfahrer erlitt nur leichte Verletzungen und wurde noch am Unfallort von den Ärzten entlassen. An Fahrrad und Krad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1200 Euro.

(joka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr