Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 23.03.2018
Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Beim Einparken in der Hermann-Liebmann-Straße in Leipzig hat ein 51-Jähriger eine 71 Jahre alte Frau übersehen und mit seinem Wagen erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei. Der Fahrer hielt zunächst, um dann rückwärts in die Parklücke zu fahren. Hinter dem Fahrzeug wollte eine 71-Jährige die Straße überqueren. Die Fußgängerin wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und wurde im Krankenhaus behandelt.

Gegen den Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schuldig oder nicht schuldig? Seit gut anderthalb Jahren befasst sich die Leipziger Justiz mit einem Fall der Volksverhetzung im Internet. Er endete jetzt mit Freispruch am Landgericht.

23.03.2018

Ein vermisster 16-Jähriger ist wieder aufgetaucht. Der Jugendliche, der ursprünglich aus dem Vogtlandkreis stammt, wurde in Leipzig gesucht.

23.05.2018

Zunächst sah es nach der Festnahme eines kleinen Fahrraddiebs aus. Doch dann stellte die Leipziger Polizei fest: Der Mann hat mit Komplizen massenhaft Diebesgut sowie Drogen gelagert.

23.03.2018