Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig

Beim Einparken Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig

Beim Rückwärtseinparken hat ein Mann eine 71-Jährige am Donnerstag gegen 12.20 Uhr in Leipzig-Neuschönefeld schwer verletzt. Sie wollte hinter dem Wagen die Fahrbahn überqueren und musste nach dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schwer verletzte Frau: 51-Jähriger übersieht Fußgängerin in Leipzig (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Beim Einparken in der Hermann-Liebmann-Straße in Leipzig hat ein 51-Jähriger eine 71 Jahre alte Frau übersehen und mit seinem Wagen erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei. Der Fahrer hielt zunächst, um dann rückwärts in die Parklücke zu fahren. Hinter dem Fahrzeug wollte eine 71-Jährige die Straße überqueren. Die Fußgängerin wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und wurde im Krankenhaus behandelt.

Gegen den Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr