Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwer verletzter Mann im Leipziger Zentrum gefunden – Polizei sucht nach Zeugen

Schwer verletzter Mann im Leipziger Zentrum gefunden – Polizei sucht nach Zeugen

Nachdem am 22. März ein junger Mann blutüberströmt und schwer verletzt im Eingang seines Hauses im Leipziger Zentrum gefunden wurde, versucht die Polizei der Messestadt den Vorfall zu rekonstruieren.

Voriger Artikel
Bauarbeiter setzt sich auf Schornstein in Leipzig – Bewohner erleidet Hustenanfall
Nächster Artikel
11-Jähriger von Transporter in Leipzig-Schönefeld erfasst – Junge muss in Klinik

Der Polizei gegenüber gab der Mann an, dass er von mehreren Personen bedroht und verprügelt wurde.

Quelle: Marcus Führer/Symbolbild

Leipzig. Der 21-Jährige war in den frühen Morgenstunden in der Hofmeisterstraße entdeckt worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Geschädigte sei stark alkoholisiert gewesen, so die Polizei.

Der Mann gab an, dass er von mehreren Personen bedroht und verprügelt wurde. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen des Vorfalls, die Hinweise zum Sachverhalt und der verletzten Person geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr